Die Story “


Aktuell

Das Immerfrisch Brot ist durch eine natürliche Entwicklung in einer kleineren Familien-Handwerksbäckerei im Norden der Tschechei entstanden, dessen Hauptprodukt das „Drzkovsky“ Brot ist (siehe unten). Das „Drzkovsky“ Brot ist eine lokale Benennung für das Brot, das in den Jahren  1991-2010 schrittweise ausgebreitet wurde und die Grundlage für die Entwicklung  des reifenden Immerfrisch Brotes 2011 war. Die Mitglieder der Familie Ralis kämpfen als Eigentümer der Rezeptur und Lizenz für die Herstellung des reifenden Brotes schon seit 4 Generationen, für die Aufklärung und Durchsetzung einer Herstellung ohne einem Tropfen Chemie.



Exklusiv produziert durch eine erfahrene Familienbäckerei aus Bayern. Nur Bäcker aus 4 Generationen verstehen die Bedürfnisse des Immerfrisch Brot und sind im Stande es in großen Mengen in gleicher Qualität jeden Tag zu produzieren.
Exklusiver Hersteller: Backhaus Kutzer KG.

 

Historie

Das Drzkovsky Brot ( sowie das reifende Immerfrisch Brot) ist ein Handwerker Hefebrot, bei dessen Herstellung man eine dreistufige  Hefeführung  verwendet,  mit den Zutaten aus Roggen, Weizen und Wasser, Kümmel und Salz. Bei der Herstellung des Brotes werden keine weiteren Hefepilze, oder andere Inhaltsstoffe  (Stabilisatoren, Anti Schimmel Mittel, Emulgatoren, Backpulver oder andere Stoffe) zugegeben. Der Inhalt des  benutzten Mehls beträgt  min 55% an Roggen und  45% an Weizen.

Bei jedem Stadium der handwerklichen Herstellung des Drzkovsky Brot gibt es eigene technologische Besonderheiten, so wie beim Streusel, Hefeführung, Teig-kneten, Teig-ruhen lassen, Wiegen und Ausrollen per Hand, Aufgehen lassen, Backen und Überbacken, so auch beim Ruhen und Ausatmen lassen des fertigen Hefebrotes.

Die Historie und Grundlage des Drzkovsky Brot basiert  auf vier  Entwicklungsstufen.

1, Die erste Stufe ist das Gewinnen und Einführen der Rezeptur der alten Bäcker, die es von ihren Meistern lernten, die mit ihrem Backhandwerk am Anfang unseres Jahrhunderts angefangen hatten und dieser Grundstein hat gerade eine echte Handwerksarbeit, in jede Phase der  Herstellung des Drzkovsky Brot einbezieht (Regeln, Handwerk Disziplin, beinahe eine hundertjährige, unglaubliche Erfahrung beim täglichen Betrieb).   

2, Die zweite Stufe war eine Quelle von praktischen Erfahrungen aus dem Bäckereibetrieb, gegründet von T.G.Masaryk im Jahre 1914, wo immer noch gebacken wird und einige Bäcker mit gleichem Ursprung, verschiedener Generationen ihre Kunst des Backens weitergeben. Dieser Stamm einer alten Bäckerfamilie ist mit der Familie Ralis verwandt.

3, Die dritte Stufe ist die Theorie der Herstellung von einem tschechischen Hefebrot, das in bestimmten Modifikationen in den 50ern und 60ern auch in industriellen Bäckereien hergegstellt wurde (aber auch später bis zum Zeitpunkt, als man angefangen hat Hefepilze und Stabilisatoren zu verwenden und bis zum Zeitpunkt der schnelleren Herstellungs-Geschwindigkeit) und dem man eine umfassende Lerntheorie widmete, vor allem der Herstellung von Hefe, dessen Theorie von der Forschung sehr gut verarbeitet wurde.

4, Die vierte Stufe war der Aufbau eines eigenen Bäckerbetriebs, dessen Platz (Ideale Größe, Temperatur und Feuchtigkeit), der Maschinenausstattung (spezielle Rührgeräte, die mehr als Hundert Jahre bei der Herstellung verwendet wurden, elektrische Etagenofen) und der Mitarbeiter, alter erfahrener Bäckermeister, die ihr ganzes Leben dieser Kunst widmeten. 

Die Eigenschaften der hohen Qualität des Drzkovsky Brot bewirken auch das richtige Verarbeiten des Teiges, ohne Eingriff durch verschiedene Geräte (kein Umschütten des Teiges in aufteilende Geräte oder Formgeräte), sondern nur schonendes verarbeiten eines gut gelüfteten und vermischten Teiges, dank Handarbeit. Der Teig geht in Brotkörben auf, wo auch geschliffen wird.

In der letzten Phase ist das richtige backen in Etagenofen entscheidend, am besten in elektrischen Öfen oder in Öfen, wo man Temperaturen am oberen und unteren Backbrett einstellen kann, aber man kann das Brot in jedem Ofen, mit guter Qualität backen, wenn die Anfangstemperaturen stimmen und auch die richtige Temperaturlinie  beim Backen, überbacken und das sogar im Holzofen oder Haushaltsofen. Das glänzende charakteristische Aussehen des Brotes ist durch das richtige Schleifen des Brotes verursacht und letztendlichem Feuchten und einige Stunden ausatmen lassen (ruhen lassen).

Die Familie Ralis unterstützt alle Formen der Herstellungserweiterung eines qualitativen Handwerker Brotes nach der Drzkovsky Rezeptur, so damit dieses Produkt mit hoher Qualität und großer Historie der Bäcker Kunst  erhalten bleibt. Aus diesen Gründen ist das Projekt für einen weiteren Zeitraum verarbeitet, damit diese echten, alten Bäcker Rezepturen, technologische Vorgehensweisen behalten bleiben und sich weiter entwickeln können, so dass sie jedem Interessenten zugänglich sind und damit ein gutes Produkt hergestellt wird mit der Deklaration der Qualität für Babynahrung. Es ist richtig das Wissen und Erfahrungen zu erweitern, die dank einer 24 stündigen Praxis in 20 Jahren  erhalten wurden.


 .